Samtgemeine Rehden

Kopfbereich / Header

Verkehrsberuhigte Zonen

Allgemeine Informationen

Zahlreiche innerörtliche Straßen sind als Tempo 30-Zonen und/oder verkehrsberuhigte Bereiche ausgewiesen.

   

Bedeutung verkehrsberuhigter Bereich

Besondere Rücksicht ist geboten, denn …

in diesen Straßenabschnitten haben Kinder und Erwachsene, die zu Fuß unterwegs sind, Vorrang. Grund: Laut Straßenverkehrsordnung dienen verkehrsberuhigte Bereiche dazu, dort das Unfallrisiko zu minimieren. Alle anderen Verkehrsteilnehmer, also Autos, Motorräder und auch Radfahrer, müssen besondere Rücksicht nehmen.

Das bedeutet, …

  • der Fahrzeugverkehr muss Schrittgeschwindigkeit
  • Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt.
  • die Fahrzeugführer dürfen die Fußgänger weder gefährden noch behindern; wenn nötig, müssen sie warten.
  • die Fußgänger dürfen den Fahrverkehr nicht unnötig behindern.
  • das Parken ist außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen unzulässig, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen, zum Be- oder Entladen.

Schrittgeschwindigkeit heißt  …

laut Rechtsprechung  4  bis 7 km/h. Vielleicht hilft der Hinweis, dass so langsam gefahren werden muss, dass sich die Tachonadel nicht bewegt. Wird aber mit 30 km/h oder 40 km/h gefahren, so können diese Fahrzeuge nicht mehr rechtzeitig zum Stehen gebracht werden. Bei 30 km/h werden 13 Meter und bei 40 km/h sogar 20 Meter benötigt, um ein Fahrzeug anzuhalten. Viel zu lange, um das Fahrzeug vor einem spielenden Kind zum Stehen zu bringen.

Achtung: Beim Verlassen des Verkehrsberuhigten Bereiches …

gilt  nicht   die Regel „rechts vor links“, sondern man ist wartepflichtig gegenüber allen anderen Fahrzeugen.

Weitere Informationen siehe Flyer (Link unten)

Zurück
weiterlesen

Infobereich

Samtgemeinde Rehden

Schulstr. 20
49453 Rehden

Telefon 05446 209-0
Telefax 05446 209-260
E-Mail: info@rehden.de

Ansprechpartner

  • Fachdienst BürgerdiensteStandort anzeigenSchulstraße 18
    49453 Rehden
    Telefon: 05446 209-123
    Telefax: 05446 209-260
    E-Mail:

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag 08:30 bis 12:00 Uhr
    Donnerstag 16:00 bis 17:30 Uhr
    sowie nach Vereinbarung

    Parkmöglichkeiten:
    Behindertenparkplatz:
    Anzahl: 1

    Angaben zur Barrierefreiheit:
    barrierefrei

Alle Veranstaltungen zeigen