Samtgemeine Rehden

Kopfbereich / Header

Sie sind hier: Rathaus / Verwaltung / Archiv

Archivgut: Einsicht gewähren

Allgemeine Informationen

In Niedersachsen können Sie zu wissenschaftlichen Zwecken, für heimatkundliche Fragestellungen, zur Erforschung der eigenen Familie oder zur Klärung von Rechtsfragen Archivgut im jeweils zuständigen Archiv auswerten. Welches Archivgut für Ihre Fragestellung aussagekräftig ist, erfahren Sie über entsprechende Findmittel, die das jeweilige Archiv entweder im Internet oder vor Ort bereithält. Die Benutzung der Archive ist für jede Person möglich, die ein berechtigtes Interesse an der Einsichtnahme in Archivalien hat.


Bestand:

z.Zt. enthält das Archiv der Samtgemeinde Archivalien der Mitgliedsgemeinden Barver, Dickel, Hemsloh, Rehden und Wetschen mit Beginn des 19. Jahrhunderts bis 1972  z.B.

  • Protokollbücher der Gemeindeversammlungen und Ratssitzungen
  • Unterlagen zum Rechnungswesen (Einnahme- und Ausgabebelege) aus den Gemeinden bis zur Gründung der Samtgemeinde Rehden
  • zu den Gemeindeziegeleien Rehden und Hemsloh
  • Umfangreicher Schriftwechsel zu den Rezessen (z.B. Teilung des Geestmoores, des gemeinen Bruches) aus dem 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Bauakten mit Zeichnungen 19. Jahrhundert bis 1950
  • Entwurf einer Chronik der Gemeinde Rehden und handschriftliche Aufzeichnungen dazu
  • Grundkarten M 1 : 5000
  • Chroniken einiger Ortschaften aus dem Landkreis Diepholz,
  • Bibliothek mit ca. 160 Bänden mit Bezug zur regionalen Geschichte bzw. zur Samtgemeinde Rehden
  • Ausgaben des Diepholzer Kreisblattes als Digitalisat (pdf-Datei) beginnend vom 1.4.2013
  • Zeitungsartikel mit Bezug zur Samtgemeinde Rehden von ca. 1980 ff
  • Meldewesen
  • Gesetzes- und Amtsblätter 1847 bis 1937
  • Heimatblätter

Ausstattung: 2 PC-Arbeitsplätze u.a. auch für Recherchemöglichkeit, Findbuch auf Access-Basis, Druck- und Kopiermöglichkeit

Zuständige Stelle

Akten der Samtgemeinde Rehden und der Gemeinden Barver, Dickel, Hemsloh, Rehden und Wetschen

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • ggf. Personalausweis

Nachweis des berechtigten Interesses

Welche Gebühren fallen an?
Werden nach der Gebühren- und Benutzungsordnung vom 29.09.2016 erhoben
Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Voranmeldung des Archivbesuchs wird empfohlen. Bei nicht angemeldeten Archivbesuchen müssen unter Umständen längere Wartezeiten oder eine wiederholte Anreise in Kauf genommen werden.

Terminvereinbarung mit dem Samtgemeindearchivar, seinem Stellvertreter oder einer beauftragten Person.

Anträge / Formulare
Nutzungsvereinbarung
wird vor Ort vom Nutzer unterschrieben
Was sollte ich sonst noch wissen?

Die Archive bieten in zunehmendem Maße die Möglichkeit an, den Zugriff auf Ihre Bestände online zu ermöglichen. Viele der im Archivinformationssystem Niedersachsen (Arcinsys) vertretenen Archive stellen ihre elektronisch erfassten Verzeichnungsdaten in Arcinsys zur Verfügung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die online ermittelten Archivalien zur Benutzung nach erfolgter Registrierung über Arcinsys zur Einsichtnahme bestellen. Beachten Sie bitte, dass die gewünschten Unterlagen nur in dem Archiv eingesehen werden können, das sie verwahrt.

Bemerkungen

Öffnungszeiten:
Mittwochs von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung (Tel. 05446-4012)


Ansprechpartner/in
Herr Dieter Plaggemeyer
SamtgemeindearchivarMultifunktionsgebäude
Am Sportplatz 15
49453 Rehden
Telefon (dienstl.): 05446 9026653
Telefon (privat): 05446 4012
E-Mail:
Zurück
weiterlesen

Infobereich

Samtgemeinde Rehden

Schulstr. 18
49453 Rehden

Telefon 05446 209-0
Telefax 05446 209-60
E-Mail: info@rehden.de

Alle Veranstaltungen zeigen